Wir informieren über Sportnachrichten - hauptsächlich aus der Welt des Tennis und des Fußballs


Gegen den Trend?

Erstmals seit 1996 spielt der FC Arsenal nicht in der Champions League. In der ungeliebten Europa League treffen die Londoner auf einen euphorisierten 1. FC Köln. Der aber nach drei Spielen in der Liga Tabellenletzter ist. Von Christoph Söller.

Embed from Getty Images
mehr lesen 0 Kommentare

Ein bisschen China, bitte!

Neymars Rekordtransfer vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain ist so gut wie perfekt. Die Folgen für den Fußball kommentiert Sebastian Koch.

Embed from Getty Images
mehr lesen 0 Kommentare

"Es geht nur noch um Geld, Geld und nochmal Geld"

Die Idee ist eigentlich zu grotesk, um sie schriftlich auszuführen. Die Verantwortlichen der Regionalliga Südwest planen, in der kommenden Saison die chinesische U20-Nationalmannschaft außer Konkurrenz in den Spielbetrieb zu integrieren. Deutschlandweit hat dieses Vorhaben für viel Diskussionsstoff gesorgt. Mit einem offenen Brief an den DFB-Vizepräsidenten Ronny Zimmerman haben zwölf Fanverbände in der vergangenen Woche noch einmal gegen diesen Vorschlag protestiert. Zu diesen Fanverbänden gehört auch PRO Waldhof, der Fandachverband von Waldhof Mannheim. Im Interview mit Spiel, Satz und Tor erklärt Vorstandsmitglied Achim Schröder die Hintergründe des offenen Briefes. Aus Mannheim berichtet Markus Schulze

mehr lesen

"Von Fußballeuphorie weit entfernt"

Markus Harm, ZDF-Experte für Sportpolitik, berichtet momentan vom Confederations Cup in Russland. Im Interview mit Spiel, Satz und Tor zieht er eine durchwachsene Zwischenbilanz des Turniers. Während er die Gastfreundschaft der Russen lobt, kritisiert er die schlechte politische Stimmung im Land. Scharfe Kritik übt Harm an der Fifa und Präsident Gianni Infantino. Von Sebastian Koch und Markus Schulze.

mehr lesen 0 Kommentare

Videobeweis? Gut! Aber ...

Beim Confederations-Cup sorgen Tore, die mit Hilfe der modernen Technik ab- beziehungsweise anerkannt werden, für Diskussionen. Der Schritt zum Videobeweis ist gut, war zwingend notwendig. Doch er wirft auch neue Probleme auf - noch ist nicht alles perfekt. Sebastian Koch kommentiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Sehnsucht nach Erfolg

Einst galt der FC Valencia als eine der besten Adressen im europäischen Vereinsfußball. Doch nach gewonnen Meisterschaften, einem Uefa-Pokalsieg und zwei Champions-League-Finals zu Beginn des Jahrtausends, herrscht im Verein mittlerweile sportliche Tristesse. Von Christoph Söller.

mehr lesen 0 Kommentare

Peinliche Posse

Borussia Dortmund trennt sich von Thomas Tuchel. Obwohl die Entlassung alles andere als überraschend kommt, wirft sie Fragen auf. Hans-Joachim Watzke muss sich erklären und aufpassen, dass ihm die Affäre Tuchel nicht gefährlich wird. Sebastian Koch kommentiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Mehr als ein Spiel

Am Sonntagabend stehen sich einmal mehr Real Madrid und der FC Barcelona im El Clasico gegenüber. Vor allem die politische Brisanz steht bei den Begegnungen der beiden schillernden Mannschaften im Vordergrund. Von Christoph Söller.

mehr lesen 0 Kommentare

“Der Mensch ist das Wichtigste im Verein” - der Aufstieg eines kleinen Dortmunder Vorortklubs

 

Es ist der 28. August 2017 als der Hombrucher Sportverein zum ersten Mal in Fußball-Deutschland auf sich aufmerksam macht. Die U17-Junioren des Dortmunder Vorortklubs schlagen den amtierenden deutschen Meister Bayer 04 Leverkusen mit 1:0. Mohamed Dia wird mit seinem Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit zum umjubelten Held. Der Aufsteiger, dessen erste Herrenmannschaft in der Landesliga spielt, triumphiert über den etablierten Bundesligaklub. Eine Sensation. Ein Sieg, der sich nicht als Eintagsfliege erweisen sollte. Aus Hombruch berichtet Markus Schulze

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der verkannte Startrainer

Der FC Barcelona und Luis Enrique trennen sich Saisonende. Beliebt war der Trainer nie. Dabei hat er Historisches erreicht. Von Christoph Söller.

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Fußball ist durch Regeländerungen attraktiv geworden"

Eine aufgeblähte Weltmeisterschaft und eine Menge an Ideen für Regelreformendie Diskussionen um den Fußball der Zukunft werden in diesen Tagen kontrovers diskutiert. Dass die Fifa dabei überwiegend kritisiert wird, versteht Michael Meyen nicht ganz. Der Professor für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung forscht über den Zusammenhang von Medien und Spitzensport und sieht in Regeländerungen Chancen: Nicht nur für Medien sondern vor allem auch für den Fußball. Von Sebastian Koch.

mehr lesen 0 Kommentare

Völlig losgelöst

Ab 2026 wird die Fußball-Weltmeisterschaft mit 48 anstatt der bisherigen 32 Mannschaften ausgetragen. Die Entscheidung der Fifa hat weitreichende Konsequenzen auf die Fußballkultur. Sie grenzt an einen Wahnsinn. Von Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

Schieflage

Mitten hinein in die besinnliche Zeit zwischen Weihnachten und Silvester platzen irre Transfergerüchte aus China. Stars wie Wayne Rooney und Angel Di Maria sollen mit viel Geld ins Reich der Mitte gelockt werden. Symptomatisch für eine Fußballwelt, die immer heftiger ins Wanken gerät. Von Christoph Söller.

mehr lesen 0 Kommentare

"Es war ein gigantisches Jahr für das deutsche Damentennis"

Der erste Turniersieg, die unerwartete Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, der Grand-Slam-Titel beim Mixed-Turnier der US Openfür Laura Siegemund stellte das Jahr 2016 den großen Durchbruch dar. Im exklusiven Interview mit Spiel, Satz und Tor spricht die Nummer 31 der Weltrangliste über ihren Höhenflug, Speed-Dating im Tennis und wagt einen Ausblick, was in den kommenden zwölf Monaten kommen könnte. Von Markus Schulze und Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

"Futsal ist auf einem guten Weg"

Nationaltrainer Paul Schomann sprach mit Spiel, Satz und Tor über die neu geschaffene deutsche Nationalmannschaft, ihre ersten beiden Länderspiele, Reformprozesse und Toni Kroos. Von Markus Schulze und Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

FREIBURG GEGEN LEIPZIG - DAS DUELL DER GEGENSÄTZE

Das Freitagabendspiel des zwölften Spieltags lautet SC Freiburg gegen RB Leipzig. Beide haben es im vergangenen Jahr aus der zweiten Liga ins Oberhaus geschafft. Der Aufstieg ist aber auch das einzige, was die beiden Klubs gemeinsam haben. Von Christoph Söller

mehr lesen 0 Kommentare

Tuchels offene Rechnung

Das Spitzenspiel zwischen Dortmund und München am Samstagabend ist nicht nur für Fans und Spieler ein besonderes. Der Stachel der Niederlage im Pokalfinale sitzt beim Dortmunder Trainer noch tief. Von Christoph Söller.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine spannende Aufgabe

Am Samstagnachmittag empfangen die Bayern zum Bundesligaspitzenspiel 1899 Hoffenheim. Die Begegnung ist auch das Duell der beiden Trainer, die ihre Mannschaften runderneuert haben. Von Markus Schulze und Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

Schleichender Zerfall

Die 1:2-Niederlage in der Europa League gegen Fenerbahce Istanbul führt abermals vor Augen, was eigentlich schon seit längerem offensichtlich ist: Manchester United, das große United, ist nicht mehr das, was es mal war. Jeder schaut sich den Verfall des Weltklubs an. Die Verantwortlichen, allen voran Star-Trainer José Mourinho haben kein Rezept gegen den Untergang. Von Christoph Söller

mehr lesen 0 Kommentare

Fifa17: Alex Hunter erhält Deutsche Synchronisation

Mit einem noch in diesem Herbst erscheinenden Update, welches für Xbox One, PlayStation 4 und Origin für PC erscheint, erhält der The Journey - Storymodus eine deutsche Synchronisation. 

mehr lesen 0 Kommentare

Klose beendet seine Karriere

Der Rekordtorschütze der Nationalmannschaft und Weltmeister von 2014 absolviert in den kommenden Monaten ein Praktikum im Trainerteam von Joachim Löw. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kerber-Quoten ernüchternd

Tennis auf ARD und ZDF, das bleibt wohl erst einmal eine Ausnahme. Schlechte Einschaltquoten während den WTA-Finals dürften die Öffentlich-Rechtlichen in naher Zukunft von Live-Übertragungen abschrecken. Von Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

Bedrohliche Situation

Nicht nur in Hamburg läuten nach dem neunten Spieltag die Alarmglocken. Auch Wolfsburg befindet sich in einer heiklen Situation. Der Verein muss schnell entscheiden. Kommentar von Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

Bilder eines Abstieges - der Zerfall des Hamburger SV

0:3 in Köln - nach neun Spieltagen verbucht Hamburg mehr Platzverweise (drei) als Tore oder Punkte (je zwei). Das Debakel von Köln ist ein neuer Tiefpunkt. Die sportliche Situation der Hanseaten erscheint aussichtsloser denn je, der erste Bundesligaabstieg der Vereinsgeschichte schon nach neun Spieltagen kaum noch zu verhindern. Wie konnte es so weit kommen? Der Zerfall des Vereins, der vor sechs Jahren noch in einem Europapokalhalbfinale gestanden hatte, in Bildern. Von Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare

Mogelpackung

Das Urteil des Verbandes gegen Leverkusens Trainer Roger Schmidt gleicht einem Schlingerkurs zwischen Freispruch und Bestrafung. Das Sportgericht weiß offensichtlich nicht, wie es mit dem Fall umgehen soll. Kommentar von Sebastian Koch

mehr lesen 0 Kommentare