Löw streicht Kruse aus DFB-Aufgebot

Für die deutsche Nationalmannschaft stehen mit den Länderspielen gegen England und Italien zwei durchaus anspruchsvolle Testpartien an. Beide Begegnungen werden ohne Max Kruse stattfinden. Das hat Bundestrainer Joachim Löw entschieden. Von Markus Schulze

Bundestrainer Joachim Löw hat Max Kruse vom VfL Wolfsburg aus dem Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft verbannt. Das gab der DFB am Montagmittag in einer Pressemitteilung bekannt. Grund sei Kruses unprofesionelles Verhalten, so Löw.

 

“Schon vergangene Woche habe ich Max Kruse klar gesagt, was ich von ihm erwarte, sowohl auf als auch neben dem Platz. Ich möchte Spieler, die sich auf den Fußball und die EM konzentrieren, auch zwischen den Spielen", wird der Bundestrainer in der Stellungnahme zitiert. Damit verpasst der Stürmer des VfL Wolfsburg die prestigeträchtigen Länderspiele gegen England (26. März, Berlin) und Italien (29. März, München)

Der Bundestrainer hat durchgegriffen: Max Kruse verpasst die Länderspiele gegen England und Italien.

Löw: "Max hat sich zum wiederholten Male unprofessionell verhalten"

 

Hintergrund der Suspendierung ist ein Zwischenfall in einem Berliner Klub. Dort hat Kruse mit einigen Freunden seinen 28. Geburtstag gefeiert. Dabei wurde er mehrmals ungefragt fotografiert, was dem Nationalspieler missfiel. Der Stürmer des VfL Wolfsburg entwendete das Handy einer Journalistin und löschte die Bilder von dem Gerät. Wenige Tage zuvor war zudem bekannt geworden, dass Kruse 75.000 Euro in einem Berliner Taxi vergaß.

 

"Max hat sich zum wiederholten Male unprofessionell verhalten. Das akzeptiere ich nicht", begründet Löw seine Entscheidung. "Die Europameisterschaft im Sommer wirft ihre Schatten voraus, dort haben wir mit der Nationalmannschaft große Ziele. Wir brauchen Spieler, die fokussiert und konzentriert und sich auch ihrer Vorbildrolle bewusst sind."

RUMS! Bundestrainer Joachim Löw streicht Max Kruse aus dem Aufgebot der DFB-Elf. Was sagt ihr, verständliche Entscheidung oder absolut überzogen? #Kruse #Löw #DFB

Posted by Spiel, Satz und Tor on Montag, 21. März 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 0