Brown sorgt in Houston für Sensation

(seko). Dustin Brown hat beim ATP-Turnier in Houston für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den größten Sieg seiner Karriere gefeiert. Der 29 Jahre alte Deutsch-Jamaikaner besiegte in der Nacht den topgesetzten Titelverteidiger John Isner 6:4, 6:7, 7:6 und steht in der größten Stadt Texas` im Viertelfinale. Für den 101. der Weltrangliste war es der erste Sieg gegen einen Top-Ten-Spieler.  "Es fühlt sich unglaublich an", sagte der glückliche Sieger, der nun auf Isners Landsmann Sam Querrey trifft. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0