Haas in Indian Wells im Achtelfinale gegen Federer / Nadal ausgeschieden

Der deutsche Routinier hatte in der Nacht mit Kei Nishikori keine Probleme und trifft nun auf seinen guten Freund Roger Federer. Dagegen ist der Titelverteidiger draußen. 

 

Von Sebastian Koch

 

Tommy Haas hat beim ATP-Masters in Indian Wells das Achtelfinale erreicht. Der Routinier und letzte verbliebene Deutsche im Feld setzte sich nach einer ganz starken Leistung souverän mit 7:6, 6:2 gegen den unangenehm zu spielenden Japaner Kei Nishikori durch. In der Runde der letzten 16 kommt es nun zum alten Klassiker gegen den Schweizer Roger Federer. Von den bisherigen 17 Duellen zwischen den beiden Altstars konnte der Schweizer seit 2000 14 Spiele für sich entscheiden, profitierte dabei von zwei Absagen Haas`.

 

Derweil ist überraschend Titelverteidiger Rafa Nadal ausgeschieden. Der topgesetzte Spanier unterlag Oleksandr Dolgopolov jr. aus der Ukraine mit 3:6, 6:3, 6:7 und muss vorerst weiter auf seinen zweiten Turniersieg in diesem Jahr warten.

 

Problemlos haben dagegen Stanislas Wawrinka und Petra Kvitova die Achtelfinals erreicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0