Sportwelt trauert um Nelson Mandela

Nicht nur Politiker betrauern den Tod Nelson Mandelas. Auch Sportler aus aller Welt kondolieren und würdigen noch einmal Mandelas Lebenswerk.

 

"Sport has the power to change the world" (Nelson Mandela)

 

Der Tod von Nelson Mandela hat nicht nur Trauer im weltweiten politischen Lager ausgelöst. Auch Sportler aus aller Welt kondolierten und betrauerten den Tod des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten. Über Twitter und Facebook bekundeten Sportler und -Funktionäre, -Verbände und -Sender ihr Beileid. Der Friedensnobelpreisträger Mandela ist am gestrigen Donnerstag, 5. Dezember, im Alter von 95 Jahren verstorben.

 

 

"When the world gave Nelson Mandela the worst, he showed us his best." (Andre Agassi, ehemaliger amerikanischer Tennisspieler und Weltranglisten-Erster)

 

"Rest in Peace, Nelson Mandela. We will never forget the role you played in our country, in our sport, and for that we are eternally grateful." (der südafrikanische Rugby-Verband würdigt noch einmal die Verdienste  Nelson Mandelas für den südafrikanischen Rugby, insbesondere während der WM 1995 in Südafrika.)

 

"Nelson Mandela led one if the most impactful lives of our time. Meeting him helped me t understand life is full of ups and downs." (Serena Williams, amerikanische Tennisspielerin und aktuelle Weltranglisten-Erste)

 

"Today, I am sadness. Nelson Mandela was one of the most influential people in my life. He was my hero, my friend, and also a companion to me in our fight for the people and for the world peace. Let us all continue his legacy with purpose and passion." (Pelé, ehemaliger brasilianischer Fußballer und der wohl beste Spieler aller Zeiten)

 

"Er hat nie aufgehört, für ein Erbe, das die Welt verändert hat, zu kämpfen. Meine Hochachtung und mein Beileid gehen an seine Familie und seine Freunde." (Falcao, kolumbianischer Fußballnationalspieler)

 

"My respect to an extraordinary person, probaly one of the greatest humanists of our time: Nelson Mandela" (Sepp Blatter, FIFA-Präsident)

 

"Rest in Peace, Nelson Mandela, You have been a role model to the world. My most sincere condolences to family and friends." (Rafael Nadal, spanischer Tennisspieler und aktueller Weltranglisten-Erster)

 

"R.I.P. Mr Mandela. Meeting you was one of the proudest days of my life. What a leader!!!" (Sean "Crocodile" Dundee, ehemaliger deutscher Fußballspieler, gebürtiger Südafrikaner)

 

"Ein großer und bewunderswerter Mensch ist heute von uns gegangen. Ruhe in Frieden, Nelson Mandela." (Maik Franz. Fußballspieler von Hertha BSC)

 

"The World and the NBA lose a friend in Nelson Mandela" (Twitter-Account der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA)

 

"R.I.P. Nelson Mandela. Helden sterben nie!" (Lukas Podolski)

 

"The world is crying tonight." (Boris Becker)

 

"Ein Mensch, der unvorstellbares erfahren musste und nie aufgab. Ein ganz Großer in unserer Welt. Good bye für Nelson Mandela." (Rolf Fuhrmann, Fußballkommentator)

 

"Unsere Welt ist ärmer. [...] Ich habe ihn bewundert. Menschen, die für ihre innere Überzeugung und moralischen Werte einstehen [...] und bereit sind, dafür massive persönliche Opfer in Kauf zu nehmen, sind leider selten geworden. R.I.P. Nelson Mandela, möge dein Geist auf diesem Planeten niemals aussterben." (Stephan Lehmann, Stadionsprecher FC Bayern München)

 

"R.I.P. Nelson Mandela! Was hat dieser Mann ertragen, was hat dieser Mann bewegt, was hat dieser Mann geschafft." (Frank Buschmann, Sportkommentator)

 

"Es scheint alles unmöglich, bis es fertig ist. R.I.P. Nelson Mandela." (Thiago Alcantara, spanischer Fußballnationalspieler beim FC Bayern München)

 

"Im Alter von 95 Jahren ist ein großartiger Mensch und ein ganz großer Sportfan gestorben: Nelson Mandela." (Twitter-Account des Sportsenders SKY Sport News HD)

 

"What a life story and inspiration." (Theodor Gebre Selassie, tschechischer Fußballnationalspieler von Werder Bremen)

 

"The greatest man on the planet has died. R.I.P. Nelson Mandela." (Gary Lineker, ehemaliger englischer Fußballspieler)

 

"R.I.P. Nelson Mandela" (viele Sportler und Vereine, u.a. Angelique Kerber, Edin Dzeko, Agnieszka Radwanska, Gael Monfils, der FC Liverpool und Borussia Dortmund)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0